Anmeldung zur Sommerpost

Sommer-Post-Kunst 2018

Gerade erst ist die Frühlingspost abgeschlossen, die zehn lange Wochen gedauert hat, schon sind wir mitten im Sommer und in einigen Bundesländern stehen schon die Ferien vor der Tür. Höchste Zeit also für die Sommerpost 2018.

Mit der Haupt-Frühlingsboten-Aktion hatten wir es ja schon ein wenig angedeutet … schöne Papiere haben alle Teilnehmerinnen der Frühlingspost ja nun auch im Haus, über die Ferienzeit wird noch der eine oder andere Schnipsel dazu kommen, also machen wir diesen Sommer Collagen!

Traumreise-Collagen 15fünfzehn

In der Collage ist alles möglich, sie kombiniert unmögliches. Palmen auf dem Berg, Meer in der Stadt? In der Collage träumen wir uns mit Schere und Kleber auf die Reise. Ganz egal, wohin es in diesem Sommer wirklich geht, kombiniere deine Reiseerinnerungen mit deinen Träumen. Sammle unterwegs Eintrittskarten, Landkarten, Zuckertütchen, Verpackungen. Original soll es werden: mustere, schreibe drucke deine eigenen Papiere und komponiere daraus deine Traumreise.

Imaginäre und surrealistische Reisen sind Willkommen. Was schwebt vor deinem inneren Auge? Visualisiere, was in dir steckt! Papier ist geduldig, nutze es als Ausdrucksmittel. In Schichten, Mustern und Gefühlslagen entsteht unsere Postkunst. Lust auf Dada? Schick uns auf Reimreise, in Buchstabenfelder, aufs Wortmeer und in den Silbensalat.

Diese Postkunst ist wie dafür gemacht, deine persönlichen Fotomotive einzubringen. Wie in einem Traum, kannst du dich, deine Lieben, deine Umgebung integrieren. Ob Schwarzweiß oder Farbe, ausgedruckt oder auf Fotopapier.

Deine Collagen müssen nicht alle gleich sein, das wird gar nicht möglich sein, wenn manche Schnipsel nur einmal zur Verfügung stehen. Aber versuche, deine Collagen als Serie zu komponieren, die einen Zusammenhang hat. Schön ist es, an allen gleichzeitig zu arbeiten und die Papierschnipsel zu verteilen.

Das Format 15 x 15 cm hat sich schon bei mehreren Bloggertreffen und unserer Ausstellung im Winter durchgesetzt, in diesem Sommer wollen wir es weiter verbreiten.

Das Prinzip

8 Teilnehmer gestalten 8 Collagen und senden 7 davon am Tag X per Post an die anderen Teilnehmer des Projektes. So begleiten uns die schönen Briefe durch den Sommer.

Projektdaten

Format: 15 x 15 cm
Technik: Collage, Mixed Media
Trägermaterial: ca. 1 bis 4 mm stabil (Pappe, Holz, o.ä.)
Collagenmaterial: Foto, Papier, Drucksachen aller Art
Farbe: frei
Umfang: 8 Exemplare
Porto: Großbrief 7 x 1,45 Euro = 10,15 Euro

Zeitrahmen

Versenden der Listen: 2. Juli 2018
Projektdauer: 16. Juli bis 9. September 2018 (KW 29-KW 36)

 

Nachtrag: Bitte beachtet, wir haben eine Neuerung in unseren FAQs:

Kann ich in eine »Wunsch-Gruppe«?
Nein. Die Gruppen bilden sich automatisch nach Datum der Anmeldung. Bei der Gruppenbildung können wir leider keine Wunschtermine mehr annehmen. Es gibt aber keinen Grund, sich deshalb nicht anzumelden. Wenn ihr tatsächlich ein für euch ungünstiges Datum erwischt habt, dann besprecht dies in eurer Gruppe und tauscht die Plätze.

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist abgeschlossen.

 

Unser Traumreise-Collagen-Pinterest-Board

Freie Landkarten • https://www.pillarboxblue.com/free-printable-vintage-maps/

Projekt 15fünfzehn • https://www.herzfrisch.com/tag/15fuenfzehn/

Collage Artist • https://www.youtube.com/watch?v=wdCbyhgE0_E

BobBlast • https://www.youtube.com/watch?v=Ih7PfwLNfoU

Fish Paper Collage • https://www.youtube.com/watch?v=s22vrjbANGY

Picasso, Philadelphia Museum of Art •  https://www.youtube.com/watch?v=IHmeRiR5s_U

Matisse, ArtFundUK • https://www.youtube.com/watch?v=rLgSd8ka0Gs

Lynn Giunta • https://www.youtube.com/watch?v=fDX7QRL3NpE&t=17s

Tracy English • @traceyenglish

Miriskum • http://miriskum.de/tag/collage/

Button zum Mitnehmen

Sommer Post Kunst 2018

 

Willkommen im neuen Post-Kunst-Zuhause

Hallo Post-kunst-werk ©post-kunst-werk

Ein Jahr nach Start des Post-Kunst-Werk-Blogs haben wir die Koffer gepackt und sind umgezogen. So ein Umzug ist immer Stress. Ein neues Zuhause ist ungewohnt, man findet sich am Anfang nicht zurecht, kämpft auf der Baustelle mit technischen Möglichkeiten und Unmöglichkeiten. Eigentlich soll alles so bleiben wie es war, nur besser und unabhängig und DSVGO-konform. Noch ist nicht alles so, wie wir es uns vorstellen. Immerhin ist alles in der neuen Wohnung angekommen und ausgepackt, die Zimmer sind eingerichtet, eigentlich fast wie in der alten Wohnung. Wir haben alles in den gleichen Farben gestrichen, haben es aber teilweise noch nicht geschafft, manche Bilder an die richtige Stelle zu hängen, oder zumindest nicht mit dem richtigen Abstand. Sicher werden wir in nächster Zeit noch weiter umräumen.

Wir laden euch trotzdem schon ein, schaut euch um und bleibt ein bisschen. Fühlt ihr euch Zuhause? Das ist uns wichtig, denn schon ganz bald steigt hier die nächste große Party!


Am Montag geht es los
mit der Sommerpost!

Seid ihr dabei? Dann schaut auf jeden Fall Montag wieder rein!


Bis dahin möchten wir euch bitten, eure Verlinkungen zu uns in euren Blogrolls zu aktualsieren. Damit uns auch jeder – der mag – findet. Der alte Blog wird noch eine Weile geöffnet sein, bevor wir endgültig alles hierhin umleiten.

Also, bleibt uns treu, wir versorgen euch weiterhin mit tollen Post-Kunst-Aktion rund ums Jahr und danken unseren treuen Unterstützerinnen!

Eure Tabea und Michaela

 

 

Sommerpost 2016

Das Paradiesbuch
Liebe Freunde der Postkunst, der Sommer steht vor der Tür. Wir möchten Euch herzlich zur kreativen Postrunde einladen. In diesem Sommer gestalten wir gemeinsam ein Buch. Du bringst deine Vorstellung vom Paradies aufs Papier und nutzt dabei beliebige Drucktechniken. In den letzten Mailart-Projekten haben wir schon vieles ausprobiert, von Gelli- über Milchtüte bis zum Siebdruck, dass du nun die Freiheit hast, deine liebste Technik zu perfektionieren. Inhaltlich bist du genauso frei: ob biblisch, naturkundlich, illustrativ, gemustert, mit Texten oder ohne, so wie du meinst. Wir hoffen nur, nicht nur Palmenstrände zu sehen, aber viele Pflanzen, Tiere, Äpfel, Feigenblätter und nackte Haut? Oder was ist dein Paradies?

Nicht erlaubt sind Fotos oder Ausdrucke. Es muss wie immer bei unseren Mailart-Projekten von vorne bis hinten handgemacht sein. Ganz herzlich sind auch alle ohne Blog eingeladen! 

Prinzip
9 Leute gestalten 9 x 2 Doppelbögen Papier beidseitig und schicken 8 x 2 davon in Woche X per Post an die anderen Teilnehmer des Projektes. So bekommt jeder den ganzen Sommer über tolle Post mit paradiesischen Seiten. Am Ende werden alle Seiten zu einem Buch zusammengebunden.

Format und Material
Das Endformat des Buches ist 14 x 14 cm. Die Doppelbögen sind also 28 x 14 cm (Querformat). Damit das Buch eine gewisse Stärke erreicht, brauchen wir von jedem Teilnehmer 2 Bögen = 8 Seiten. Aus allen 72 Seiten bindest du ein Buch. Die Seiten werden am Ende nach Belieben gemischt, die Reihenfolge ist nicht festgelegt. Dabei werden dann deine Seiten neben den Seiten der anderen liegen und einen ganz neuen Zusammenhang bilden. Den Buchdeckel gestaltet jeder für sein Buch selbst. Das Buch wird zum Schluss mit koptischer Bindung gebunden. Dafür werden wir euch Anleitungen zeigen. 

Projektdaten
Format offen: 280 x 140 mm (Querformat)Technik: Druck-Mischtechnik & Brush-Lettering/KalligraphieThema: ParadiesMaterial: Schönes schweres Papier (ab ca 190/qm)Umfang: 9 Exemplare (je 8 Seiten)Porto: 8 x 1,45 Cent = 11,60 Euro (kann sich durch Teilnehmer aus dem Ausland erhöhen)

Anmeldung

13. bis 19. 6. 2016

Zeitrahmen
Versenden der Listen: 26. 6. 2016Projektdauer: 11. 7. bis 11. 9. 2016

Zubehör
Linkliste bei Michaela ab 11. 7. 2016
Anleitung koptische Bindung 1: Lost im Papierladen 1 und 2
Anleitung koptische Bindung 2: Sea Lemon Video