Die Frühlingspost-Liste

98 Postkünstlerinnen in 14 Gruppen arbeiten an ihren Schablonen und drucken Flora und Fauna auf Stoff. Hier ist die Liste, in der ihr euren kreativen Weg zeigen könnt, verlinkt auf euren Blog oder auf Instagram und guckt, was die anderen so machen. Nutzt für Instagram die Hashtags #frühlingspost2020 , #schablonendruck und #floraundfauna.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Anmeldung zur Frühlingspost 2020

Tabea: Die Azalleen im Hof sind noch ganz nackt, aber an den Astspitzen sitzen pralle Knospen. Man sieht es ihnen sogar schon an, welche Farbe die Blüten haben werden. Pink und Gelb, nicht gerade Ton in Ton. Ob sich da noch mal Schnee drauf setzt? Mag sein. Stört mich nicht, denn in meinem Skizzenbuch wächst es bereits auf meine Weise. Jahreszeitenungebunden kreiiere ich mir meine Landschaft.

Michaela: Nach vielen Post-Künsten auf Papier ist es mal wieder Zeit für ein textiles Thema, aber in welcher Technik? Tabea musste ich mich erst drauf bringen, für mich ist sie so selbstverständlich. Meine Lieblingstechnik, auf die ich immer wieder zurück komme: Schablonendruck, Direktdruck durch ein Loch in der Folie, hatten wir noch nie als Post-Kunst-Thema!

Flora & Fauna: Schablonendruck auf Stoff

Wir lassen uns von der Natur inspirieren und erfinden Motive aus Flora und Fauna: Blumen, Blätter, Tiere, ganze Landschaften, reduzieren sie auf das Wesentliche, schneiden Sie aus Folie oder Pappe aus und bedrucken damit Stoffe. Ob du deine Schablone mit Cutter oder Skalpell oder mit einem Plotter ausschneidest, ist dir überlassen, Hauptsache, du hast die Motive selbst entworfen. Die Schablonen müssen keinen perfekten Rapport ergeben. Es ist im Schablonendruck schwierig, passgenau zu drucken. Die Motive dürfen frei und wild in mehreren Schichten verteilt werden.

Wir drucken Ton in Ton. Wir vermeiden starke Kontraste und Gegensätze, alles bleibt in einem Farbschema und dessen Abstufungen. Die Farbe wählst du selbst, das muss kein Grün sein, vielleicht ist deine Flora und Fauna sonnig warm in gelb-orange?

Der Stoff selbst sollte nicht weißgrundig sein, entweder bedruckst du einen farbigen Stoff mit Farbtönen, die heller oder dunkler sind als der Stoff, oder du färbst zunächst den Stoff ein. Wenn du neuen Stoff benutzt, wasche ihn vor dem Druck und bedrucke ihn mit bügelfixierbarer Textildruckfarbe. Schön ist es auch, wenn du alte Stoffe benutzt und sie zu neuem Leben erweckst, zum Beispiel alte Tischdecken oder Bettlaken.

Das Prinzip
7 Teilnehmer gestalten 7 Stoffe per Schablonendruck und senden 6 Stöffchen am Tag X per Post an die anderen Teilnehmerinnen auf der Liste. So hat am Ende jede eine schöne Stoffkollektion.

Projektdaten
Format: 50 x 70 cm
Technik: Schablonendruck
Thema: Flora & Fauna
Farbe: Ton in Ton
Material: Baumwollstoff
Umfang: 7
Porto: 6 x 1,55 Euro (bis 500 g); 6 x 2,70 Euro (bis 1000g)
(je nach Aufwand, kann sich durch Teilnehmer aus dem Ausland erhöhen)

Zeitrahmen
Anmeldung: 17. bis 23.2.2019
Listen verschicken bis: 1.3.2019
Start: 23.3.2019

Inspiration
Pinterest Board
@lottajansdotter
@skinnylaminx https://skinnylaminx.com/

Die Anmeldung ist abgeschlossen.
Bis zum 1. März verschicken wir die Listen.

Mach noch mit!

Eigentlich hat gestern abend die Anmeldung zur Adventspost geendet. Unglaubliche 151 Anmeldungen haben wir gesammelt.
151 kann man aber schlecht in 24er Gruppen aufteilen. Deshalb sammlen wir noch ein wenig weiter, bis wir eine 7. Gruppe zusammen haben.
Wenn du also noch gezögert hast, ob du dieses Jahr am ganz besonderen Adventskalender mit handgeschriebenen Lieblingsrezepten teilnehmen möchtest: Melde dich an!

Gleichzeitig sind einige schon ganz fleissig und haben schon angefangen, das freut uns sehr.

Gewonnen!

Gestern haben wir 3 Unterstützerinnen des Post-Kunst-Werks aus dem Lostopf gezogen. Jedes Mitglied, das Paket 3 gebucht hat, war 3 mal im Lostopf, die Teilnehmerinnen mit Paket 2, hatten doppeltes Glück und der Rest hatte eine Chance.

Michaelas neues Buch & das Handlettering Buch hat die Ulla gewonnen.

Ein Handletteringbuch & eins meiner Bücherwesen gehören nun Eva.

Und Michaelas Sommerheft & das Handletteringbuch gehen an Carola.

Herzlichen Glückwunsch!
Ihr erhaltet schon bald Post.

Die ganz besondere Verlosung

Dieser Beitrag enthält Werbung. Die drei Bücher »Handlettering« wurden uns auf Anfrage kostenfrei vom Bassermann Verlag zur Verfügung gestellt.

Einmal im Jahr erlauben wir uns diesen kleinen Spaß! Wir suchen 3 feine Gewinne für unsere lieben Teilnehmerinnen, die das Post-Kunst-Werk unterstützen. Wir möchten Danke sagen für eure Treue! Ihr macht die Postkunstprojekte nicht nur möglich, weil ihr kreative Briefe verschickt und im aktiven Austausch darüber seid. Dank euch konnten wir im letzten Jahr deutlich wachsen, von 47 auf 69 Steady-Abonnentinnen. Eure Unterstützung motiviert uns sehr!

Durchschnittlich machen derzeit 125 Damen bei unseren Postkunst-Projekten mit. 50 % der Teilnehmerinnen bilden also den Freundeskreis. Bald beginnt die Adventspost, wer vorhatte, sich für diese bei Steady anzumelden, kann den Lostopf gern noch »mitnehmen«.

Und so funktioniert es: Alle Grußkarten-Abonnentinnen wandern einmal in den Lostopf, die Wertbrief-Abonnentinnen zweimal und die Kulturpaket-Abonnentinnen sogar dreimal! Ihr seid automatisch im Lostopf, müsst also nichts weiter tun. Wir ziehen die Lose am 10. Oktober jede, die angemeldet ist, wird berücksichtigt.

Preis I. überreicht durch Mausita
Unser Haupthaupt-Preis: Michaelas neues Buch »Stoff trifft Papier« und zusätzlich das wundertolle Handletteringbuch
Preis II. überreicht durch Mausita
Das wirklich coole Handletteringbuch und ein original Sommerpost-Heft von Michaela
Preis III. durch Mausita überreicht
Das richtig feine Handletteringbuch und ein originales Bücherwesen von Tabea