Post-Kunst-Plausch

Mitten in der Frühlingspost-Anmeldewoche sind wir beide im Mittwochs-Interview zu Gast. Wir berichten, wie wir gemeinsam Projekte austüfteln, lassen euch in alte und neue Skizzenbücher blicken, erzählen über die Entstehung von »Schöne Post« und über die aktuelle Frühlingspost.

Als wir das Gespräch mit Susanne aufgenommen haben, hat sie sich freundlicherweise bereit erklärt, auch das Zoom-Meeting mit unseren Steady-Unterstützerinnen zu moderieren. Das war eine super Idee, denn sie macht das wirklich unglaublich professionell und souverän. Ganz herzlichen Dank, liebe Susanne für die großartige Unterstützung!

So trafen wir am vergangenen Samstag eine Runde von mehr als 60 Damen zum Frühlingspost-Plausch. Ein äußerst fruchtbarer Austausch über Technik, Farbe, Papier und mehr. Natürlich konnen wir nicht mit jeder einzeln reden, was wir am liebsten getan hätten. Aber in den Kleingruppen gab es die Möglichkeit zum Ausstausch und viel Fragen zur Technik konnten geklärt werden.

Für alle, die uns über Steady unterstützen – Danke, es werden immer mehr!!! – haben wir die Themen des Meetings in einem Protokoll zusammengefasst.

Auch alle anderen Fragen zur Collagrafie bleiben nicht offen, schaut in die Kommentare des Anmeldungs-Post für die Frühlingspost 2021 nach, dort gibt es schon Fragen und Antworten. Schaut auch auf die Inspirationslinks am Ende des Posts und stöbert im Pinterest Board nach vielen nützliche Tipps.

Die Anmeldung ist noch bis Sonntag Abend möglich! Mach mit!

3 thoughts on “Post-Kunst-Plausch

  1. Das war aber schön Euch zu sehen.😍
    Danke für das tolle, sympathische Interview und den Einblick in Eure Tage- und Skizzenbücher. Euer „Schöne-Post-Buch“ habe ich oft in den Händen und blättere darin und immer entdecke ich etwas Neues. Es ist so detailverliebt und inspirierend.
    Nun freue ich mich auf die Frühlingspost und sende liebe Grüße an Euch drei. ❤️❤️❤️

  2. Liebe Annette

    Vielen Dank für deine Rückmeldung! Und wir freuen uns riesig, dass unser Buch so gut ankommt!

    Liebe Grüße . Tabea

  3. Ihr Lieben,
    endlich, mit der richtigen Zeit habe ich Euer Interview genießen können, es ist so schön zu sehen und zu hören, wie Eure besondere Freundschaft sich durch Euer Schaffen und Werkeln zieht. Und, auch wenn sich die Arbeit der ‚Schönen Post‘ vielleicht nicht materiell ausgezahlt hat, die Detailliebe und Freude am Machen merkt frau an jeder einzelnen Seite.
    Schön wars, Euch zu sehen und zu hören, danke sehr
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.