Ursula: Wie meine Frühlingspost entstanden ist…

Walzendruck ©Ursula Ziegler
Foto: Ursula Ziegler
Letzte Woche erreichte uns eine Mail von Ursula mit Bildern ihrer Frühlingspost. Da kam die Idee auf, diesen schönen Entstehungsprozess nicht nur der Gruppe 8 zu zeigen, sondern der ganzen Welt. Deshalb rufen wir hiermit alle bloglosen Postkünstlerinnen auf: Schickt uns Fotos euer Werke und ein wenig Text dazu, dann können wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.
Ursula schreibt:
 

Liebe Postkunstwerklerinnen der Gruppe 8,

meine gewalzten Blätter werden wahrscheinlich inzwischen bei Euch angekommen sein.
Hier nun ein kleiner Einblick in meine Werkelei:

Walzendruck ©Ursula Ziegler
Foto: Ursula Ziegler

Zuerst habe ich verschiedene Walzen hergestellt, d.h. in Schaumstoffröhren mit dem Lötkolben einfache Muster eingebrannt, dann verschiedene Motive aus Moosgummi ausgeschnitten und auf Fusselrollen geklebt bzw. die restlichen Schaumstoffrollen beklebt. Mit den Schaumstoffrollen wurden die Papiere in sanftem Morgentau grundiert, darauf dann petrolfarbene Blätter gewalzt. Wenn man es mal raus hatte, wie es funktioniert, ging das alles relativ flott von der Hand und die 10 Blätter waren schnell fertig.

Erst danach habe ich mit anderen Farben und Mustern gewalzt und weitere schöne Papiere sind entstanden. Daraus habe ich Euch jeweils ein kleines Päckchen zusammengestellt und mitgeschickt. Mit dem „Postkunst-Dank“ von Tabea und Michaela bekam ich auch so ein Musterpäckchen und fand das so eine tolle Idee!!

Walzendruck ©Ursula Ziegler
Foto: Ursula Ziegler
Jetzt freue ich mich auf die nächsten Frühlingspostkunstwerke und grüße Euch herzlich
Ursula

0 thoughts on “Ursula: Wie meine Frühlingspost entstanden ist…

  1. Wie alle Teilnehmer ihre Ideen entwickelt und umgesetzt haben, interessiert mich immer sehr, lese ich einfach zu gerne. Also richtig super, dass hier jetzt auch ein Forum für die vielen Bloglosen eingerichtet wurde!
    Ursula, du hast ein ganz wunderschönes Blütenblätterregen-Papier gewalzt. Danke für die Foto-Dokumentation!
    Liebe Grüße Ulrike

  2. Hallo, liebe Ursula!

    Deine Walzdruckergebnisse sind toll geworden und sogar ein Lötkolben kam zum Einsatz, Monnomann!!!

    Mir gefallen auch Deine Umschläge und die Grußkarten, schön bunt alles und eben ein Gesamtkunstwerk.

    Danke für Deinen Bericht mit den schönen Fotocollagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.