Frühlingspost-Finissage und große Neuigkeiten!

Schon wieder geht eine Post-Kunst-Aktion zuende. 10 Wochen Walzendruck, 10 Wochen Post im Kasten. Wieder erreichten Tabea und mich so viele Extra-Umschläge mit herrlichen Drucken im mehr oder weniger sanften Morgentau. Während der Zeit haben wir euch ja fast täglich auf Instagram auf dem Laufenden gehalten.Heute feiern wir mit Euch Finissage und zeigen, was wir mit den vielen tollen Bögen machen. Wir erschlagen euch mit vielen vielen Bildern, aber bitte lest bis ganz zum Ende, da verraten wir euch noch ganz wichtige Neuigkeiten!

Eine Buntpapier-Sammlung für verschiedenste Zwecke sollte es werden und das ist es geworden! Ich habe überlegt, wohin damit? Einfach nur in meinen Papierschrank für kommende Projekte wollte ich die Bögen nicht legen, dafür sind sie mir zu kostbar. Einige hängen auch an der Wand und sind echte Kunst (der Bogen von Simone zum Beispiel). All die anderen können irgendwann einmal Bucheinbände, Schachteln oder Collagen verzieren, aber bis dahin? Bis dahin kommen sie in ein großes Buch!

So habe ich alle Papiere zurecht geschnitten auf A3, große Deckel mit Leineneinband gebaut und die Deckel nur mit Schnipseln der Briefumschläge beklebt. Die Umschläge allein waren oft so schön, dass sie auf jeden Fall gewürdigt werden mussten.

Ich konnte alle vier Seiten, außen und innen nur mit Schnipseln der Umschläge oder Zugabeschnipseln bekleben, ohne die großen Bögen anschneiden zu müssen.

Das Album hat Buchschrauben bekommen, die ich ganz außen angebracht habe. So haben die Bögen nur zwei Löcher am Rand, die das Motiv nicht weiter zerstören.

Innen sieht es so aus:

Dann gibt es reichlich zu Blättern:

Ein riesiges Album wie ein Tapetenbuch ist es geworden, ich werde noch ein paar Taschen einfügen für die gesammelten Karten, die ja auch noch dabei waren. Das schöne an den Schrauben ist ja, dass ich sie immer wieder öffnen kann.

Und du Tabea? Was hast du mit deinen Drucken vor?

Bevor in ein paar Wochen schon die Sommerpost losgeht, werden wir beide noch ganz fleissig werden, denn ganz bald wird es diesen Blog hier nicht mehr geben! Keine Panik, es wird Zeit und ist uns durch die leidige Datenschutz-Disskussion in den letzten Wochen erst richtig deutlich geworden. Wir ziehen um! Ganz bald wird es einen neuen frischen WordPress-Post-Kunst-Blog geben. Daran schrauben wir jetzt mal weiter, wünschen euch viel Freude mit euren Frühlingspapieren und viel Vorfreude auf den Sommer!

Eure Michaela und Tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.