Frühlingsboten – Eine Postaktion mit dem Haupt Verlag

Mittendrin in der Frühlingspost dürfen wir euch heute noch eine zusätzliche Post-Kunst-Aktion vorstellen, die wir zusammen mit dem Haupt Verlag starten. Hüpft mal ganz schnell rüber zum Haupt Magazin, da sind wir heute zu Gast. Wir stellen zwei nagelneue Bücher vor, zeigen, wozu uns die Bücher inspiriert haben und fordern euch auf:

Verschickt selbstgemachte Karten und gewinnt dabei herrliche Bücher, wie findet ihr das?

Alle Infos findet ihr hier.  Wir freuen uns auf eure Post! #hauptfrühlingsboten

0 thoughts on “Frühlingsboten – Eine Postaktion mit dem Haupt Verlag

  1. Liebe Tabea-Liebe Michaela!

    Wie Wunderbar! Genau in diese Richtung zieht es mich in letzter Zeit.. das klingt richtig spannend und verspricht lehrreiche Erfahrung. Und so manche Dankeskarte könnte auf die Reise geschickt werden..
    bin ja so gespannt, was da so entsteht: ganz bestimmt eine Schatzkiste an weiterer Inspiration..
    Alles, alles Liebe und Gute für Euch beide..
    herzlichst Veronika

  2. Haha,ich habe gerade heute Morgen einen Kommentar bei Andrea hinterlassen in dem es um meine Scheu vor Collagen geht, weil ich vor lauter Schnippsel sammeln keinen Anfang finde. Und, schwupps, kommt die passende Aktion um die Ecke. Schöne Idee, da fang ich gleich mal an.
    LG Kerstin

  3. das ist schön! ich hatte auch meine startprobleme. allerdings bezog sich das imme rnur auf collagen aus fremdmaterial ;o) jetzt habe ich es mal mit eigenem musterpapier versucht und es ging von der hand … sagen wir, es ist ausbaufähig …

    freut mich, wenn du mitmachst.

    liebe grüße . tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.